GANADERO BLANCO

595 

Im Jahr 2018 brachte Bodegas Canopy Ganadero Blanco auf den Markt, einen jungen, nicht gereiften Wein, der zu 90% aus Macabeo, zu 5% aus weißem Grenache und zu 5% aus Verdejo besteht. Dieser elegante und komplexe Weißwein mit einer starken Persönlichkeit und einem starken Charakter wird aus Trauben von 25 Jahre alten Reben hergestellt, die in einer Höhe von 400 Metern in Camarena (Toledo) gedeihen.

Seine 5.000 Flaschen destillieren die Philosophie dieses Weinguts, das nachhaltigen Weinbau mit minimalem Eingriff betreibt. Auf diese Weise können sich die sandigen Böden voll ausdrücken und die Kraft und Einzigartigkeit dieses neuen Weins entfalten.

Im Geiste, den Status Quo in Frage zu stellen – wie es Bodegas Canopy gewohnt ist -, fällt sein markantes Label auf. Diesmal würdigt Ganadero Blanco die Rolle der Frau in der Welt der Weine.

Fact sheet

P.D.O.: Méntrida
28 bis 45 Jahre alte Reben auf sandigem Boden
90% Macabeo, 5% Verdejo, 5% Grenache
Gärung in Edelstahltanks
Junger Wein

 

Geschmacksnoten

Strohgelbe Farbe, klar und hell. Blumen- und Grasnoten, ergänzt durch Noten von roten und weißen Früchten, Fenchel, Erdbeere und Pfirsich füllen die Nase. Solche Komplexität und Intensität sind bei einem jungen Wein überraschend.

Im Mund ist es breit und flüssig und erinnert überraschenderweise an Ananas- und Feuersteinmineralien.

Elegant mit ausgewogener Säure, verführt seine Frische zu jeder Jahreszeit.

Jahr: 2019

Parker Punkte: 88

Vorrätig

Kategorie: Product ID: 1411

Beschreibung

.

Zusätzliche Information

Gewicht 1.2 kg

Bodegas Canopy hat vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung profitiert, dessen Ziel die Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit von KMU ist. Dank dessen hat Bodegas Canopy einen internationalen Plan für digitales Marketing mit auf den Weg gebracht, um ihre Online-Positionierung in ausländischen Märkten seit 2019 zu verbessern. Hierbei wurden Sie vom XPANDE DIGITAL Programm der Handelskammer von Toledo unterstützt.


Canopy Consul SL hat Mittel aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung erhalten. Das Ziel des Fonds ist es, die Nutzung und Qualität von Informations- und Kommunikationstechnologien, sowie den Zugang zu ihnen zu verbessern. Zu diesem Zweck wurden sie im Jahr 2020 vom TICCámaras-Programm der Industrie- und Handelskammer von Toledo unterstützt.

Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
Ein Weg, Europa zu gestalten