Datensicherheit

Informationen gemäß datenschutzrechtlichen Bestimmungen 

In Europa und Spanien gibt es Datenschutzbestimmungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, die unser Unternehmen einhalten muss.

Aus diesem Grund ist es für uns sehr wichtig, dass Sie genau verstehen, was wir mit den personenbezogenen Daten tun, die wir von Ihnen anfordern.

Auf diese Weise bleiben wir transparent und geben Ihnen die Kontrolle über Ihre Daten.

Sollten Sie nach dem Lesen dieser Informationen noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an uns.

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit. 

  • Unser Unternehmen: Canopy Consul, S.L
  • Unsere Umsatzsteueridentifikationsnummer: B45578242
  • Unsere Haupttätigkeit: Weinkellerei
  • Unsere Adresse ist: C/Los Herreros 5 – 45180 Camarena (Toledo)
  • Unsere Telefonnummer: +34 696467691
  • Unsere E-Mail-Adresse: info@bodegascanopy.com
  • Unsere Webseite: bodegascanopy.com

Für Ihr Vertrauen und Ihre Gewissheit informieren wir Sie, dass wir ein Unternehmen sind, das ordnungsgemäß im folgenden Handelsregister / Öffentliches Register eingetragen ist:

Handelsregister von Toledo am 26.11.09 in Volume 1289, Buch 0, Folie 24, Blatt TO-22 574

Wir stehen zu Ihrer Verfügung. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Für was werden wir Ihre Daten verwenden?

Generell werden Ihre personenbezogenen Daten verwendet, damit wir mit Ihnen interagieren und Ihnen unsere Dienstleistungen anbieten können.

Ebenso können sie auch für andere Aktivitäten, wie das Versenden von Werbung oder die Bewerbung unserer Aktivitäten, verwendet werden.

Warum müssen wir Ihre Daten verwenden?

Ihre personenbezogenen Daten sind notwendig, damit wir mit Ihnen interagieren und Ihnen unsere Dienstleistungen anbieten können. In diesem Zusammenhang finden Sie eine Reihe von Feldern, die es Ihnen ermöglichen, klare und einfache Entscheidungen über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu treffen.

Wer wird Zugang zu den Informationen haben, die wir von Ihnen verlangen?

Im Allgemeinen haben nur ordnungsgemäß autorisierte Mitarbeiter unserer eigenen Organisation Zugang zu den Informationen, um die wir Sie bitten.

Ihre persönlichen Daten können auch an Organisationen weitergegeben werden, die Zugang zu Ihren Daten benötigen, damit wir Ihnen unsere Dienste zur Verfügung stellen können. Beispielsweise erhält unsere Bank Ihre Daten, wenn Sie eine Kreditkarte verwenden oder eine Banküberweisung zur Bezahlung unserer Dienstleistungen vornehmen.

Ebenso können Ihre Informationen an öffentliche oder private Organisationen weitergegeben werden, denen wir verpflichtet sind, Ihre persönlichen Daten in Übereinstimmung mit dem Gesetz zur Verfügung zu stellen. Um ein Beispiel zu nennen: Das allgemeine Steuergesetz verpflichtet jeden dazu, der spanischen Steuerbehörde bestimmte Informationen über finanzielle Transaktionen, die einen bestimmten Betrag übersteigen, zur Verfügung zu stellen.

Für den Fall, dass wir, abgesehen von den oben genannten Umständen, Ihre persönlichen Daten an andere Organisationen weitergeben müssen, werden wir Sie vorher um Ihre Zustimmung bitten.

Wie werden wir Ihre Daten schützen?

Wir schützen Ihre Daten durch wirksame Sicherheitsmaßnahmen entsprechend den Risiken, die mit der Verwendung Ihrer Informationen verbunden sind. Zu diesem Zweck hat unsere Organisation eine Datenschutzrichtlinie verabschiedet, und jährlich durchgeführte Kontrollen und Audits, überprüfen, ob Ihre persönlichen Daten jederzeit sicher sind.

Werden wir Ihre Daten an andere Länder senden?

Es gibt Länder auf der ganzen Welt, in denen Ihre Daten sicher sind, und andere, in denen sie es nicht sind. Beispielsweise ist die Europäische Union eine sichere Umgebung für Ihre Daten. Unsere Politik besteht darin, Ihre persönlichen Daten nicht in ein Land zu senden, das aus Sicht des Datenschutzes unsicher ist.

Für den Fall, dass es zur Erbringung einer Dienstleistung notwendig ist, Ihre Daten in ein Land zu senden, das nicht so sicher ist wie Spanien, werden wir Sie immer vorher um Ihre Erlaubnis bitten und wirksame Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, um die Risiken bei der Übermittlung Ihrer persönlichen Daten in ein anderes Land zu mindern.

Wie lange werden wir Ihre Daten aufbewahren?

Wir werden Ihre Daten für die Dauer unserer Beziehung und solange die Gesetze uns dazu verpflichten, aufbewahren. Sobald die geltenden gesetzlichen Fristen abgelaufen sind, werden wir sie sicher und umweltfreundlich entsorgen.

Welche Rechte haben Sie in Bezug auf den Datenschutz?

Sie können sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen, um herauszufinden, welche Informationen wir über Sie haben, sie zu korrigieren, wenn sie falsch sind, und sie nach Beendigung unserer Beziehung zu löschen, falls dies rechtlich möglich ist.

Sie haben auch das Recht, die Weitergabe Ihrer Informationen an eine andere Organisation zu beantragen. Dieses Recht wird „Portabilität“ genannt und kann sich in bestimmten Situationen als nützlich erweisen.

Um eines dieser Rechte auszuüben, müssen Sie uns einen schriftlichen Antrag an unsere Adresse senden, zusammen mit einer Fotokopie Ihres nationalen Personalausweises, um Ihre Identität zu überprüfen.

Um mehr über Ihre Rechte in Bezug auf den Datenschutz zu erfahren, können Sie die Website der spanischen Datenschutzbehörde besuchen (www.agpd.es).

Können Sie Ihre Zustimmung widerrufen, wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt Ihre Meinung ändern?

Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, wenn Sie Ihre Meinung über die Verwendung Ihrer Daten ändern. Wenn Sie zum Beispiel früher an der Zusendung von Werbung für unsere Produkte oder Dienstleistungen interessiert waren, jetzt aber nicht mehr daran interessiert sind, können Sie uns dies mitteilen, indem Sie uns die entsprechenden Formulare zum Einspruch gegen die Bearbeitung zukommen lassen.

Wenn Sie glauben, dass Ihre Rechte nicht respektiert wurden, wo können Sie eine Beschwerde einreichen?

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Rechte von unserer Organisation nicht respektiert wurden, können Sie eine Beschwerde bei der spanischen Datenschutzbehörde einreichen, indem Sie eine der folgenden Methoden benutzen: Webseite:      www.agpd.es

Postanschrift:    Agencia Española de Protección de Datos

C/ Jorge Juan, 6 28001-Madrid

Telefon:              Tel. 901 100 099

Tel. 91 266 35 17

Die Einreichung einer Beschwerde bei der spanischen Datenschutzbehörde ist kostenlos, und die Dienste eines Anwalts oder Gerichtsvertreters sind nicht erforderlich.

Werden wir Profile über Sie erstellen?

Unsere Politik besteht darin, keine Profile über die Nutzer unserer Dienste zu erstellen.

Dennoch kann es Situationen geben, in denen wir zur Erbringung von Dienstleistungen oder zu kommerziellen oder anderen Zwecken Informationsprofile über Sie erstellen müssen. Ein Beispiel wäre die Verwendung Ihrer Kauf- oder Dienstleistungshistorie, um Ihnen Produkte oder Dienstleistungen anzubieten, die Ihren Präferenzen oder Bedürfnissen entsprechen.

In solchen Fällen werden wir wirksame Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, die Ihre Daten jederzeit vor unbefugten Personen schützen, die sie zu ihrem eigenen Vorteil nutzen wollen.

Werden wir Ihre Daten für andere Zwecke verwenden?

Unsere Politik ist es, Ihre Daten nicht für andere als die oben genannten Zwecke zu verwenden. Wenn wir Ihre Daten jedoch für verschiedene Aktivitäten verwenden müssen, werden wir Sie immer vorher um Ihre Zustimmung bitten, wobei wir Ihnen klare Auswahlmöglichkeiten anbieten, die es Ihnen ermöglichen, diesbezüglich zu entscheiden.

 

Bodegas Canopy hat vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung profitiert, dessen Ziel die Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit von KMU ist. Dank dessen hat Bodegas Canopy einen internationalen Plan für digitales Marketing mit auf den Weg gebracht, um ihre Online-Positionierung in ausländischen Märkten seit 2019 zu verbessern. Hierbei wurden Sie vom XPANDE DIGITAL Programm der Handelskammer von Toledo unterstützt.


Canopy Consul SL hat Mittel aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung erhalten. Das Ziel des Fonds ist es, die Nutzung und Qualität von Informations- und Kommunikationstechnologien, sowie den Zugang zu ihnen zu verbessern. Zu diesem Zweck wurden sie im Jahr 2021 vom TICCámaras-Programm der Industrie- und Handelskammer von Toledo unterstützt.

Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
Ein Weg, Europa zu gestalten